Post thumbnail

Es ist soweit, der letzter Spieltag des Prime League Winter Split ist vorbei und fast alles steht fest. Zwei Teams konnten sich bisher ungeschlagen durch den Split kämpfen und ein Team muss nochmal in die Verlängerung.

Prime League
In Division 4:
Im letzten Spiel untermauerte Simple einmal mehr ihre Ambitionen für Division 3. Indem Sie ihrem Gegner zum wiederholten Mal absolut keine Chance ließen. Jetzt stehen nun nur noch drei Siege zwischen ihnen und Division 3. Nun hat Team Simple zwei Wochen Zeit, sich für die Playoffs vorzubereiten.Wir sind überzeugt, dass Simple auch diese für sich entscheiden wird. Als unbesiegter Gruppenerster der Div 4.10 gehen sie auf jeden fall nicht als Underdogs in diese hinein.

Team Vector (Dia no Ace) wurde leider disqualifiziert in der Div 4.11.

Mit SH All for One E-Sports hat ein zweites Team innerhalb des Splits noch keinen einen Punkt abgeben müssen. Durch die starke Leistung von ihrer Botlane in Spiel 1 und Toplane in Spiel 2 konnte SH All for One E-Sports auch die letzten beiden Spiele für sich entscheiden. Nun warten sie sehnsüchtig auf das nächste Opfer auf ihren Weg in Division 3. Die Div 4.15 lassen sie nun hinter sich und das hoffentlich nicht nur bis zum nächsten Split.

Auch wenn sie wieder eine Niederlage einstecken mussten, reichte ein 2:0 Sieg innerhalb des Splits für SH Five Elements Sexy Edition zum Klassenerhalt. Damit geht der Split in Div 4.17 trotz einiger kleineren Problemen versöhnlich für SH Five Elements Sexy Edition aus.

Für Miracle Scythe geht es in Division 5 im neuen Jahr, da sie kein Mittel gegen die gegnerische Botlane fanden. Mit 2:8 steigt man zwar zurecht ab, trotzdem zeigte man in vielen Spielen wie knapp es stärken technisch war und mit ein bisschen mehr Glück wäre ein Klassenerhalt vielleicht sogar möglich gewesen. Doch das notwendige Glück hat ihnen in der Div 4.29 am Ende gefehlt.

Nachdem SH Five Elements Konkurrenz nachgelegt hat, kommt es diese Woche zum Tiebreaker um den zweiten Playoffsplatz in der Div 4.29. Im Bo1 kann alles zur Entscheidung führen wie der Split am Ende in Erinnerung bleibt. Eine Niederlage wäre für das Team ein harte Enttäuschung, daher wünschen wir ihnen viel Erfolg.

In Division 6:
Anders als in den höheren Division, steigt in der Div 6.1 der Erstplatzierte direkt auf. Durch ein weiteres 2:0 am vergangenen Sonntag sicherte sich SH All for One E-Sports Academy mit 9:1 diesen und spielt im nächsten Split wieder in Division 5.

Im ersten Spiel konnte Senju noch mithalten, was am Jungler und Midlane lag. Doch war die Golddifferenz auf der Botlane zu hoch, wodurch sie in den Teamfights keinen Stich sehen konnten. Das zweite Game lief komplett an Senju vorbei und sie verloren dieses klar. Somit schloss man mit 4:8 die Div 6.8 am Ende ab.

 

AceGaming Cup Winter
In Runde 2 ist nun auch für SH Five Elements Sexy Edition schluss. In beiden Spielen konnte man nichts ihren Gegner entgegensetzen und verlor zurecht das Bo3. Damit sind alle Summoners Heaven Teams leider ausgeschieden.

Aber keine Angst, diesen Sonntag geht es mit unseren eigenen Turnier weiter, wo auch einiger unserer Teams wieder Teilnehmen werden.

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X