Post thumbnail

Zwei Spieltage vor Ende des aktuellen Prime League Winter Split sind immer noch zwei unserer Summoners Heaven Teams unbesiegt in ihrer Division und auf bestem Weg in Division 3. Im Gegensatz dazu, kämpfen einige Teams um das Überleben in ihrer Division. 

Prime League

In Division 4:
Auf bestem Wege in Division 3 befindet sich Team Simple. Durch zwei weitere Siege stehen sie mit 10:0 einsam an der Spitze in der Div 4.10. Mit einer guten Teamleistung konnte Simple beide Spiele klar für sich entscheiden und bis auf einen Drachen auch alle Objekte sich in den Spielen sichern.

Das Erfolgserlebnis von letzter Woche konnte Team Vector (Dia no Ace) diese Woche leider nicht wiederholen. Vector konnte im ersten Spiel nicht den Sieg über die Botlane für sich entscheiden und verlor dadurch das Spiel knapp. Kurz vor Ende des Splits steht Vector (Dia no Ace) kurz vor dem Abstieg in der Div 4.11

SH All for One E-Sports ist das zweite Team was bisher ungeschlagen in ihrer Div 4.15 ist. In zwei sehr knappen Spielen, schaffte es SH All for One E-Sports am Ende den gegnerischen Nexus zu zerstören. In beiden Spielen führte die außerordentlich gute Objektkontrolle des Teams zum Sieg. 

Mit der Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten muss SH Five Elements Sexy Edition nun auf Schützenhilfe hoffen, da ein anderer Konkurrent einen kampflosen Sieg gegen ein Topteam der Div 4.17 geschenkt bekommen hat. 

Miracle Scythe gelang zwar im zweiten Spiel eine bessere Leistung, nach einem katastrophalen ersten Spiel, auch wenn ihr ADC MSY PinkyBreak eine super Serie spielte, reichte es nicht für wenigstens einem Sieg. Wenn Miracle Scythe nächste Woche nicht über sich hinauswächst und gegen das Topteam in ihrer Division Div 4.29 mindestens einen Punkt holt, war es das und der Abstieg ist besiegelt.

Weiterhin auf Playoff Kurs befindet sich SH Five Elements durch einen 2:0 Erfolg. Im ersten Spiel ragte ihr Toplaner KDA Enthusiast auf Sion hervor. Im zweiten Spiel glänzte ihr ADC 4 is the answer mit seinem Signatur Champ Jhin. Dadurch verteidigte unser Team den zweiten Platz in der Div 4.29

In Division 6:
SH All for One E-Sports Academy wird diese Woche gleich zweimal spielen, da sie ihr Spiel aus der vergangenen Woche auf Freitag 20:00 Uhr verschieben mussten. mit einem Sieg könnten sie sich in der Spitzengruppe der Div 6.1 festsetzen.

Mit zwei starken Leistungen seines ADCs Chrizman gelang Senju ihr zweites 2:0. Durch diesen Sieg hat Senju weiterhin die Chance aus eigener Kraft in die Division 5 zurückzukehren. Dies wird gegen das Topteam ihrer Div 6.8 aber nicht einfach.

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X