Post thumbnail


In der Prime League wurden diese Woche die Tiebreaker gespielt. SH ©️ IceTea spielte um den Verbleib in der Division 5 und SH Five Elements Sexy Edition um die Chance sich für Division 4 zu qualifizieren.

 

Prime League

In Division 5:

In einem engen Match konnte sich der Gegner mit einem guten early absetzen, wodurch sie die ersten Drakes auch bekamen. Durch Catches von Seiten SH ©️ IceTea kam man wieder ran im Midgame. Dadurch kam man Gold technisch wieder ran. In den späteren Teamfight setzte sich SH ©️ IceTea mit guten Ash Ults die 2x den Ziggs trafen und man ihn so schnell herausnehmen konnte. Durch diesen fehlenden Schaden von Ziggs in den darauf folgenden Teamfights setzte man sich gegen den Gegner durch und schob sich so am Ende in der Div 5.8 auf einen Nichtabstiegsplatz. Dabei zeigte skryon seine Fähigkeiten auf dem Klingentänzer Yasuo. Mit einer 10/3/6 Performance sorgte er mit seinen Team zusammen für einen erfolgreichen Abschluss in diesem Summer Split. In der Sommerpause wird sich das Team nun für den nächsten Split vorbereiten um oben anzugreifen. 

 

In der Div 5.28 stand auch ein Tiebreaker an. Aber dieser ging nicht um den Abstieg, sondern um den letzten Platz für die Aufstiegs Playoffs in Division 4. In einem sehr kontrollierten Game seitens SH Five Elements Sexy Edition lief das Game nach Plan und man setzte sich am Ende eindrucksvoll durch. Vorallem kleinlinde stach auf seiner Orianna heraus, mit der er 12/1/5 am Ende des Games hatte und so einen großen Anteil am Sieg von SH Five Elements Sexy Edition. Dieses Wochenende steht nun für SH Five Elements Sexy Edition die Playoffs Runde an, dort wünschen wir ihnen, dass der Erfolg anhält und sie sich am Ende für Division 4 qualifizieren. Die werden Samstag und Sonntag jeweils ab 14:00 Uhr im Bo3 Format ausgespielt im Double Elimination Format.

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X