Post thumbnail

Wochenrückblick #11

POSTED BY Papzie Summoners Heaven 29. Juli 2020

Wochenrückblick #11

Lieber spät als nie, heute beschäftigen wir und mit dem letzten Spieltag der Prime League wo es für zwei unserer Teams nun in einem Tiebreaker um Playoffs oder Klassenerhalt geht. Die AceGaming Liga muss ihre Pforten im Bereich LoL schließen und die Decade of Bilgewater spielt ihre Playoffs ohne Beteiligung von Miracle Scythe.

Prime League
In Division 3:
In Div 3.3 musste Simple die Segel streichen und sich aus der Division 3 verabschieden. Nach guten Games verabschiedet man sich dort aber mit erhobenen Hauptes.

In Division 4:
Im Spiel um die Ehre in der Div 4.4, musste sich das Main Team von SH All for One E-Sports mit 0:2 geschlagen geben. Am Ende konnte man zwar nur 3 von möglichen 10 Punkten holen, aber das Ziel des nicht Abstieges haben sie erreicht und können im nächsten Split wieder in Division 4 starten.

Miracle Scythe schaffte den Klassenerhalt in der Div 4.6, trotz einem 1:1 reichte es, da ihr Konkurrent nicht 2:0 gewinnen könnte. Auch für sie gilt das gleiche, man kann sich nun für den nächsten Split vorbereiten und evtl. da wieder angreifen.

Am Ende reichte es zwar nur für Platz 3 für SH Infamous Storm in der Div 4.16 und damit kein Playoffsplatz, aber darauf kann man nun aufbauen und das Ziel Division 3 im nächsten Split nochmal angreifen.

In Division 5:
Wie vorausgesagt muss sich SH ©️ IceTea diese Woche in der Div 5.8 in einem Tiebreaker messen. Dies ist notwendig, da man wieder nicht über 1:1 hinauskam und wie so oft diesen Split am Ende Unentschieden spielte. Nun muss man sich im entscheiden Spiel nochmal zusammenreißen um den Abstieg zu verhindern.

Mit einer sehr starken Leistung gegen den ersten der Division verabschiedete sich SH All for One E-Sports Academy mit erhobenen Hauptes aus der Div 5.11. Somit muss man im nächsten Split entweder in Division 6 antreten oder sich in der Kalibrierungsphase neu behaupten um sich wieder für Division 5 zu qualifizieren.

In der Div 5.28 steht auch für SH Five Elements Sexy Edition ein Tiebreaker an, dort aber um den zweiten Playoffsplatz in der Gruppe. Das Team wird alles daran setzen diesen zu gewinnen und sich so für die Playoffs zu qualifizieren um im nächsten Split in Division 4 zu starten.

Senju kam in der Div 5.30 zu keinen weiteren Sieg, womit sie nun in Division 6 abgestiegen sind. Auch für sie gilt es im nächsten Split innerhalb der Division 6 neu anzugreifen und so wieder in Division 5 aufzusteigen.

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X