Post thumbnail

Community Team Angebote und Regeln

POSTED BY Summonersheaven 5. Februar 2020

In unserem Summoners Heaven Team-Bereich gibt es zwei Unterteilungen zwischen unseren Teams. Community Teams und Academy Teams. Jedes Academy Team, welches die folgenden Voraussetzungen erfüllt, kann zu den Community Teams aufsteigen. Neue Teams können frühestens nach zwei Wochen in den Community Team Bereich wechseln. Auf der folgenden Seite möchten wir Euch nun die Summoners Heaven Community Team Regeln und Angebote vorstellen.

 

Alle Angebote für Community Teams

  1. Jeden zweiten Sonntag im Monat findet ein internes Meet and Greet 1vs1 Turnier oder Custom Matches nur für Mitglieder des Community Teams Bereichs statt.
  2. Alle 7 Wochen findet die Auslosung von dem X-Kill Event statt.
  3. Der Scrim Punkte Plan 2020 für alle Summoners Heaven Community Teams.
  4. Extra Spot für Community Teams auf unserer Homepage, dort werden die Erfolge der Teams, Liga Termine und weitere Highlights der Teams präsentiert.
  5. Turniergewinne, für jeden ersten Platz bei einem offiziellen (auch externes) Turnier (ab 16 Teams), erhält das jeweilige Community Team von uns zusätzlich 5x Geheimnisvolle Skins 490 RP.

 

Kontrolle, Regeln und Abmahnungen

  1. Die Angebote von Nr. 2 bis 5 müssen von den Community Teams regelmäßig wahrgenommen werden. Das Angebot Nr. 1 ist freiwillig.
  2. Sollte ein Team die Regeln nach einer Aufforderung nicht beachten, bekommt es eine Abmahnung.

 

Was die Leitung eines Teams tun muss

Die Teamleitung kümmert sich um die Trainingszeiten und Verwaltung des Teams. Außerdem müssen sie die TS Channelbeschreibung machen (Teamgründung, Elo, Lineup, Substitutes, Trainingszeiten und Coach/Analyst im Channel auflisten). Die Teamleitung füllt die Formulare/ Ergebnis-Mitteilungen für die Homepage aus. Bei Mitspielersuche wird ein Subchannel mit LF Elo und Lane umbenannt (kein Zeitlimit). 

Zusammenfassung der Aufgaben

  1. Mache die Trainingszeiten mit deinem Team aus.
  2. Halte die Channelbeschreibung deines Teams aktuell.
  3. Fülle die Formulare aus und teile Ergebnisse/ Änderungen mit.
  4. Nenne bei Mitspielersuche einen Subchannel entsprechend um.

 

Kontrolle und Abmahnung

  1. Die Kontrolle der aktuellen Channel-Beschreibungen findet regelmäßig statt.
  2. Die Kontrolle der Teambeschreibungen auf der Homepage findet 1x pro Monat statt.
  3. Sollte ein Team nach mehreren Aufforderungen nicht in der Lage sein, die Team Channelbeschreibung zu machen, bekommt es eine Abmahnung.

 

Abwesenheit im Teamspeak

Wenn ein Team über 3 Wochen kein Training absolvieren kann, muss ein Subchannel so benannt werden: “Abwesend bis XX.XX”. Bei 4 Wochen Abwesenheit wird ihr Channel vorübergehend in den Academy Bereich verschoben. Ohne Abwesenheitsinfo im Subchannel gibt es eine Abmahnung und der Channel wird verschoben.

Zusammenfassung der Aufgaben

  1. Beachtet die Abwesenheitsregeln.
  2. Nennt bei Abwesenheit deines Teams einen Subchannel um, siehe oben.

 

Kontrolle und Abmahnung

  1. Sollte ein Team die Abwesenheitsregeln nach einer Aufforderung nicht beachten, bekommt es eine Abmahnung.

 

Termine, Ziele beim Team-Training und Turnieren

Die Dauer und Art des Trainings ist jedem Team selbst überlassen. Wir bestimmen nicht WAS als Competitive gilt und was nicht. Regelmäßige Termine sind für ein Competitive Team jedoch notwendig! Ein Trainingsplan ist von Vorteil, daher muss jedes Community Team einen eigenen Trainingsplan besitzen. Academy Teams, die in den Community Team Bereich möchten, müssen diesen Trainingsplan dann für sich selbst erstellen, es gibt auch eine Vorlage von uns. Dieser Plan soll zeigen, dass das Team vorankommen möchte (egal ob große, oder kleine Ziele). Jedes Team setzt sich selbstständig eigene Ziele und versucht diese umzusetzen. Team-Bereich Moderatoren können Scrims vermitteln oder dabei helfen Scrim Partner zu finden, sowohl intern als auch extern. Ein vorbildliches Verhalten bei Scrims wird vorausgesetzt. Gegenseitiger Respekt!

Zusammenfassung der Aufgaben

  1. Eigene Trainingsziele festlegen.
  2. Den eigenen Trainingsplan einhalten.
  3. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

 

Kontrolle und Abmahnung

  1. Beim Trainingsplan wird ausschließlich kontrolliert, ob er vorhanden ist (Aussehen und Inhalt bleibt jedem Team selbst überlassen).

 

Teilnahme an Turnieren und Ligen

Community Teams melden sich bei Turnieren mit ihrem vollen Community Team Namen an:” SH Team Name”. Für jeden ersten Platz bei einem offiziellen (auch externes) Turnier (ab 16 Teams), erhält das jeweilige Community Team von uns zusätzlich 5x Geheimnisvolle Skins im Wert von 490 RP.

Zusammenfassung der Aufgaben

  1. Melde dein Team mit “SH Team Name” bei Turnieren an.
  2. Schicke Screenshots für die extra Turnierpreise, wenn ihr erster wurdet.

 

Kontrolle und Abmahnung

  1. Sollte ein Team die Namensregeln nach einer Aufforderung nicht beachten bekommt es eine Abmahnung.
  2. Die Screenshots für die extra Turnierpreise müssen gut erkenntlich sein.

 

Regeln bei Verstößen

Für die Community Teams gelten die oben stehenden Regeln. Sollten diese Regeln nicht beachtet werden, bekommt das Team zunächst eine persönliche Aufforderung und Erinnerung. Sollte das Anliegen z.B. Namensgebung bei Turnieren, Screenshots vergessen hochzuladen nicht in angemessener Zeit erledigt werden, erhält das Team eine Abmahnung. Nach drei Abmahnungen wird das Team für einen Monat von den Community Team Angeboten ausgeschlossen. Nach dem Ausschluss werden die Abmahnungen für das Team wieder auf 0 gesetzt. Sollte das Ganze anschließend noch einmal passieren wird das Team für zwei Monate von den Angeboten ausgeschlossen. Beim dritten Mal wird das Team direkt verschoben und muss zwei Monate warten, um wieder in den Community Team Bereich zu wechseln.

X